Datenschutzerklärung

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist:
HTH pyrotec OG
Neader 9
A-6235 Reith im Alpbachtal

Sie erreichen uns unter unserer zuvor genannten Firmenanschrift,
per E-Mail unter info@hth-pyrotec.at
sowie über das Kontaktformular auf dieser Website.

Generelles

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets werden wir auch die Datenschutzerklärung laufend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, welches darin besteht, unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und unsere Website vor Angriffen zu schützen.

Kontakt mit uns

Wenn Sie schriftlich, telefonisch, über das Formular auf unserer Website oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir ohne Ihre Einwilligung nicht weiter.

Links zu anderen Websites

Die Website enthält Links zu anderen Websites. Wir sind für die Datenschutz-Policies oder den Inhalt dieser anderen Websites nicht verantwortlich.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies oder nicht akzeptieren des sogenannten Cookie-Banners kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Cookies sind deaktiviert
Cookies akzeptieren, indem du auf "Akzeptieren" im Banner klickst.

Webhoster/Provider

Der Webhoster (Provider) speichert Zugriffsdaten auf die Website Serverlogfiles. Zu diesen Daten gehören:

  • IP Adresse,
  • ggf. Authentifizierung des Besuchers,
  • Zeitpunkt des Zugriffs,
  • Anfrage des Besuchers (Seite oder Datei),
  • HTTP-Statuscode vom Server,
  • Größe der Serverantwort in Bytes,
  • HTTP-Referrer-URL (zuvor besuchte Website),
  • User-Agent des Besuches (Browsertyp z. B. Internetexplorer, Chrome etc. und Betriebssystem z. B. Windows, Apple etc.),
  • aufgerufene Domain,
  • ggf. benutztes Endgerät (Computer, Smartphone etc.).


Diese Daten werden lediglich zeitlich begrenzt für statistische Zwecke aufgezeichnet und dienen u. a. zur Sicherheit der Website im Falle von Missbrauch.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z. B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die dabei erfassten Daten werden auch außerhalb der EU verarbeitet. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden oder durch setzen eines einzigen Cookies die Webanalyse ausschalten.

Google Analytics deaktivieren Google Analytics aktivieren

Es gibt auch ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z. B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf den Standardvertragsklauseln der EU im Rahmen des Privacy Shield Abkommens. Weitere Informationen: Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. Dort können auch Einstellungen zur Privatsphäre vorgenommen werden (Datenschutzeinstellungen)

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden  die  Nutzerdaten  pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.

Google Maps

Die Website verwendet für die Anfahrtsbeschreibung bzw. die kartographische Darstellung des/der Standort/e Google Maps, einen Dienst der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Maps bzw. Google überträgt dabei auch Daten über die Nutzung der Funktionen durch Besucher der Website. Diese werden erfasst, verarbeitet und genutzt.

Weitere Informationen: Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. Dort können auch Einstellungen zur Privatsphäre vorgenommen werden (Datenschutzeinstellungen).

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

Diese Seite verwendet das Wordpress-Plugin WP Google Maps. Einige visuelle Komponenten von WP Google Maps verwenden Bibliotheken von Drittanbietern, die über das Netzwerk geladen werden. Derzeit sind dies die Bibliotheken Google Maps, Open Street Map, jQuery DataTables und FontAwesome. Wenn Sie Ressourcen über ein Netzwerk laden, erhält der Drittanbieterserver unter anderem die IP-Adresse und die User Agent-Zeichenfolge. Einzelheiten zur Verwendung der Daten und zur Ausübung Ihrer Rechte gemäß den DSGVO-Bestimmungen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Bibliotheken.

WP Google Maps verwendet jQuery DataTables, um sortierbare, durchsuchbare Tabellen anzuzeigen, z. B. die in der erweiterten Markerliste und auf der Kartenbearbeitungsseite. jQuery DataTables verwendet unter bestimmten Umständen einen Cookie zum Speichern und späteren Abrufen des "Status" einer bestimmten Tabelle - also den Suchbegriff, die Sortierspalte und -reihenfolge und die aktuelle Seite. Diese Daten helfen beim lokalen Speichern und werden beibehalten, bis sie manuell gelöscht werden. Keine von WP Google Maps verwendeten Bibliotheken übermitteln diese Informationen.

Google reCaptcha

Um Eingabeformulare auf unserer Seite zu schützen, setzen wir allenfalls den Dienst reCAPTCHA der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend Google, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt.

Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der reCAPTCHA-Checkbox an Google übertragen.

Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeugnisse zu digitalisieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (z. B. Hausnummern- und Straßennamenerkennung).

Die im Rahmen von reCAPTCHA übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des reCAPTCHA-Plugins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch Google unterbinden wollen, müssen Sie sich bei Google ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen.

Die Nutzung des Dienstes reCAPTCHA erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen: Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen 

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Sicherheit unseres Webauftritts.

Google Fonts

Diese Website verwendet zur Darstellung von Schriftarten Google Fonts,
einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend Google. Dazu wird eine Verbindung zum Google-Server in den USA aufgebaut. Dabei wird die Ziel-IP-Adresse an die die Schrift gesendet wird und die Anfragende Website übermittelt.

Durch das EU-US-Datenschutzschild ('EU-US Privacy Shield') gewährleiste Google, dass bei der Verabreitung der Daten in den USA die Datenschutzvorgaben der EU eingehalten werden (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Weitere Informationen: Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. Dort können auch Einstellungen zur Privatsphäre vorgenommen werden (Datenschutzeinstellungen).

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

Verwendung von Social Media Plugins

Der Betreiber verwendet auf der Website sogenannte „eingebettete“ Social-Media- Plug-Ins (Schnittstellen zu sozialen Netzwerken). Beim Besuch der Website stellt das System aufgrund der Einbindung der Plug-Ins automatisch eine Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her und überträgt Daten (IP-Adresse, Besuch der Website etc.).

Die Datenübertragung geschieht ohne das Zutun und außerhalb der Verantwortung des Betreibers. Der Nutzer kann diese Datenübertragung verhindern, indem er sich vor dem Besuch der Website bei den jeweiligen sozialen Netzwerken ausloggt. Nur im „eingeloggten“ Zustand kann das soziale Netzwerk spezifische Daten dem Aktivitäten-Profil des Nutzers durch automatische Datenübertragung zuordnen.

Die automatisch übertragenen Daten werden ausschließlich von den Betreibern der sozialer Netzwerke genutzt und nicht durch den Betreiber. Weitere Informationen dazu, unter anderem auch zum Inhalt der Datenerhebung durch die sozialen Netz- werke, können direkt der Internetseite des entsprechenden sozialen Netzwerks entnommen werden. Dort können auch die Privatsphäre-Einstellungen angepasst werden.

Die auf der Website eingebundenen sozialen Netzwerke sind:

Verwendung von YouTube

Auf unserer Website verwenden wir zur Einbettung von YouTube-Videos die Funktion der YouTube LLC (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“).

YouTube ist ein mit der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”) verbundenes Unternehmen.

Die Funktion zeigt in einem iFrame bei YouTube hinterlegte Videos auf der Website an. Dabei ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Somit werden von YouTube keine Websitebesucherinformationen gespeichert. Wir haben keinen weiteren Einfluss darauf, was innerhalb dieses iFrames passiert. Nur wenn das Video angesehen wird, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube: Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen

Verwendung von Vimeo

Auf unserer Website verwenden wir zur Einbettung von Vimeo-Videos die Funktion der Vimeo LLC (555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA; "Vimeo").

Die Funktion zeigt in einem iFrame bei Vimeo hinterlegte Videos auf der Website an. Wir haben keinen Einfluss darauf, was innerhalb dieses iFrames passiert. Nur wenn das Video angesehen wird, werden Informationen darüber an Vimeo übermittelt (mindestens die IP-Adresse) und dort gespeichert. Wenn Sie bei Vimeo eingeloggt sind, werden zusätzliche Informationen (z. B. Klicken des Start-Buttons) in Ihrem persönlichen Benutzerkonto gespeichert. Dies kann verhindert werden, indem Sie sich zuvor aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen und Cookies von Vimeo löschen.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

Verwendung von Dropbox

Die Daten unserer Website (Texte, Bilder, Einstellungen, Nutzerdaten) werden in regelmäßigen Abständen gesichert, um im Falle eines Datenverlustes wiederhergestellt werden zu können (Backup). Dazu verwenden wir den Cloud-Dienst der Dropbox, Inc.(333 Brannan Street, San Francisco, California 94107, USA; "Dropbox").

Die Daten werden außerhalb der EU gespeichert und sind durch das EU-U.S. Privacy Shield Network geschützt.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Dropbox finden Sie unter https://www.dropbox.com/privacy.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter übermitteln wir Ihnen Informationen über unsere Veranstaltungen und über unsere Produkt- und Leistungsangebote sowie allgemeine Informationen über uns. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, ggf. ihren Namen (freiwillige Angabe) und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (double Opt-in).

Unsere Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel (Minigrafiken), durch die wir erkennen, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welchen Links in der E-Mail gefolgt wurde. Diese Informationen werden gespeichert, um unsere Newsletter optimal auf die Interessen unserer Abonnenten auszurichten.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an o. g. E-Mail-Adresse oder nutzen Sie den Link am Ende des Newsletters (Opt-out). Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, so bitte wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen, um allfällige Fragen aufklären zu können. Sie können sich auch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Dauer der Datenspeicherung

Die Nutzerdaten werden für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert und aufbewahrt. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Geltungsdauer/Aktualisierung der Bestimmungen

Diese Datenschutzerklärung gilt ab 25. Mai 2018 und ersetzt die bestehenden Datenschutzbe­stimmungen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit entsprechend den Erfordernissen zu ändern.

Webshop

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift des Einkäufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Wohnanschrift, Geburtsdatum (bei Artikel mit Altersbeschränkung), E-Mail-Adresse, Telefonnummern und ggf. UID-Nummer.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Die Daten für Rechnungen werden für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert gespeichert (§§ 131,132 BAO). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs. 3 TKG sowie des § 8 Abs. 3 Z 4 DSG.

  Diese Seite drucken